WAXING


Die Entfernung der Körperhaare hat in der menschlichen Kultur eine lange Tradition. Ob Beine, Intimbereich oder Achselhaare, haarfreie Zonen gehören zum Schönheitsideal bei Männern und Frauen. Oft liegen auch hygienische Gründe für eine Entfernung vor. Eine langanhaltende Methode bietet dabei das Waxing. Anders als bei der Rasur werden die Haare mit der Wurzel entfernt. Somit kommt es erst nach 4 Wochen zum Nachwachsen der unerwünschten Haare.

Der Name „Waxing“ stammt vom verwendeten Material. Es kommt eine klebrige Masse zum Einsatz, die auf die Haare aufgetragen wird, damit sie mit der Wurzel aus der Haut herausgezogen werden. Was schmerzhaft klingt, ist bei richtiger Anwendung gut zu praktizieren. Das Wachs kann sowohl kalt als auch warm auf die betroffene Körperstelle aufgetragen und mittels Stoff- oder Vliesstreifen abgezogen werden. Diese wird so lange verwendet, bis alle unerwünschten Haare entfernt sind. Hierbei treten kaum Schmerzen auf. Probiere Waxing in Kaufbeuren bei uns aus!