Körperformung - Anti Cellulite - Hautstraffung - Stärkung des Bindegewebes

Die Revolution der mechanischen Stimulation. Eine patentierte Spitzentechnologie entwickelt von LPG für Ihren Körper. LPG Systems beschäftigt sich seit 28 Jahren mit dem Thema der natürlichen mechanischen Zellstimulation.

Hilft diese Methode wirklich bei Cellulite, Fettpölsterchen und schlaffer Haut?

Um diese Frage beantworten zu können, sollte man wissen wie Cellulite entsteht!

Laut Wikipedia ist Cellulite eine konstitutionell bedingte, nicht entzündliche Veränderung des subkutanen Fettgewebes. Diese wird auch Orangenhaut genannt, da die dellenförmige Hautoberfälche an die einer Orange erinnert. Es gibt viele Faktoren, die eine Rolle bei der Entstehung von Cellulite spielen. Zum einen sind es Hormone wie Östrogen, Insulin, die einen starken Einfluss auf die Bildung von Cellulite am Körper haben. Genauso hat unser Lebenstil einen starken Einfluss darauf. Frauen die unter sehr viel Stress leiden, wenig Bewegung haben und sich falsch ernähren sind fast immer von Cellulite betroffen. Die Endermologie mit LPG System reaktiviert tiefenwirksam, schmerzlos und nicht invasiv die eingeschlafene Zellaktivität durch die mechanische Stimulation des Gewebes (mechanische Transduktion).

Mit dem Ziel:
- Aktivierung des Lymphflusses
- Mobilisierung des Fettstoffwechsels
- Stärkung des Bindegewebes

Ist die Behandlung wirklich wirksam, Ist sie wissenschaftlich erwiesen?
LPG Techniken werden bereits seit vielen Jahren in der plastischen Chirurgie, in der Hautmedizin, von Ärzten, Physiotherapeuten und in anerkannten Instituten und Beauty Spas in aller Welt erfolgreich eingesetzt. Ihre Wirksamkeit wurde in über 110 wissenschaflichen Studien und Publikationen bestätigt. Zum Beispiel die Studie, die von Professor Lafontan am Institut INSERN in Toulouse geleitet wurde, weist nach, dass die motorisierten Knet-Roll-Massage mit dem Cellu M6, der neusten Generation die Lypolyse aktiviert und der Fettabbau - Prozess gesteigert werden kann.

Gibt es medizinische Kontraindikationen?
Ganz allgemein darf die Lipomassage nicht bei schweren Durchblutungsstörungen, Venenentzündungen oder während einer Schwangerschaft angewand werden.

Wie lange dauert es, bis Ergebnisse sichbar sind?
Schon nach der ersten Behandlung spüren Sie ein Ergebnis. Die behandelten Zonen sind weniger dicht und kompakt. Gewebestaus wird entgegen gewirkt. Ihre Haut wirkt glatter und zarter. Bereits nach sechs Behandlungen erhalten Sie erste sichtbare Ergebnisse an Ihrer Figur und vor allem werden genau die Zonen behandelt, die Sie möchten!

Das adipöse Gewebe:
Fettzellen befinden sich auf der subkutanen Ebene direkt über dem Muskel und bilden daher das adipöse Gewebe, welches mit technischen Maßnahmen behandelt werden kann.

Einsatzbereiche der ästhetischen Körperbehandlung bei:
Frauen mit Cellulite, Reiterhose und lokalen Fettdepots. Ebenso zur Hautstraffung am gesamten Körper. Männer für Problemzonen an Bauch, Taille, Brust oder Doppelkinn.